Ihr Kinderlein kommet

Weihnachtszeit ist Glühwein- und Keksezeit, so auch für den RAC Braunschweig-Wolfsburg.

In alter Tradition treffen sich Mitglieder und Gäste zum gemeinsamen Kekse Verzieren und Innehalten. Und auch zum Schließen neuer Freundschaften, Elena aus dem RAC Passau kommt ursprünglich aus Braunschweig und nutzte ihren weihnachtlichen Heimatbesuch um uns zu besuchen. Vielen Dank dafür und allen frohe  Weihnachten!

20151217_203634 20151217_203654 20151217_203726 20151217_223212

Besuch des Braunschweiger Weihnachtsmarkts

markt1

Alle Jahre wieder…

Dezember = Weihnachtsmarktzeit.
Man kann nicht immer seinen Horizont durch Vorträge oder soziale Aktionen erweitern. Vor Weihnachten gehört der Besuch des Weihnachtsmarktes in Braunschweig einfach dazu. Aus diesem Grund machte sich ein lustiger Haufen aus Mitgliedern, Gästen und Freunden auf die Glühweine und Bratwürste der Stadt zu probieren und sich eine schäne Zeit zu machen.

markt2 markt3

Kauf-Eins-Mehr-Aktion im real Heinenkamp

Alles halbe Jahr wiederFoto

Nach alter Tradition und bester Rotaract-Manier veranstalteten wir unsere jährliche Advents-KEM im real-Markt Heinenkamp bei Wolfsburg. Die Erlöse gingen an die Tafel in Wolfsburg.

Foto 4

Am ersten Adventwochenende sprachen Mitglieder und Gäste des Clubs Kunden des Supermarkts an. Ziel war es die Kunden dazu zu motivieren einen zusätzlichen Artikel neben ihrem normalen Einkauf zu kaufen und diesen anschließend an uns zu spenden. Alle gesammelten Lebensmittel und Hygieneartikel wurden am Ende der Tafel übergeben.

Die Tafeln erhalten regelmäßige Spenden durch Supermärkte der Region. Allerdings handelt es sich dabei in der Regel um Lebensmittel mit beschränkter Haltbarkeit. Insbesondere Drogerieartikel und lang haltbare waren wie Öle oder Nudeln fehlen oft.

Mit unserer Aktion konnten wir am Nachmittag acht prallvoll gefüllte Einkaufswagen den Helfern der Tafel übergeben.

IMG_2252

Besichtigung der Öffentlichen Versicherung Braunschweig

Wie funktionieren die Abläufe in einer Versicherungsgesellschaft?
Wie gehen Firmen auf junge Mitarbeiter – die Generation Y ein?
Was für Versicherungen sollte man als junger Mensch haben?

8

Der RAC BS-WOB folgte Ende November einer freundlichen Einladung durch die Öffentliche Versicherung die Firmenzentrale zu besichtigen und interessanten Vorträgen zu folgen. Nach einer netten Willkommenssagung bei Snacks und Getränken ging es in den großen Konferenzraum. Viele fleißige Mitarbeiter haben ein Abendprogramm zusammengestellt und so den Rotaractern und Gästen aus dem Club viele Fragen klären können. Aufgelockert durch Videos und durch viele Fragen aus den Reihen des Clubs diskutiert verbrachten alle zusammen einen interessanten Abend.

3

Kegeln mit dem LEO-Club „Beetle“ Wolfsburg

IMG_4366x

Am 12. Oktober 2015 trafen wir uns mit dem LEO-Club „Beetle“ Wolfsburg im Kegelbahnhof Braunschweig zum Abendessen und Kegeln. Die LEO-Clubs (kurz für Leadership Experience Organization) sind eine Jugendorganisation vom Lions Club International und stellen das Pendant eines anderen Serviceclubs zu den Rotaract Clubs dar. Während des Treffen entstanden spannende Gespräche und das Kegeln kam auch nicht zu kurz. So legten wir eine Basis für zukünftig mögliche Zusammenarbeiten in der Region und freuen uns auf gemeinsame Aktionen.

IMG_4369x

Promotion des RAC Braunschweig-Wolfsburg an der TU Braunschweig

promotu15_1

In der zweiten Vorlesungswochte bauten wir in der Mensa I der TU Braunschweig einen Stand auf, um unseren Rotaract Club unter den Studierenden bekannter zu machen.
Das Interesse an den Aktionen in unserem Club war sehr groß. Unter anderem trafen  wir außerdem Rotaracter aus anderen Clubs, die sich nun bei uns einbringen wollen.

Wir verteilten viele Flyer und präsentierten uns sehr gut. Am Abend gab es ein gemütliches Treffen in einem Restaurant, um mit Interessierten ins Gespräch zu kommen. Letztendlich war die Aktion ein großer Erfolg und wir hoffen, das ein oder andere Gesicht der Gäste öfters bei Aktionen und Veranstaltungen unseres Club Willkommen heißen zu dürfen.

promotu15_2

 


promotu15_3

Flüchtlingshilfe beim DRK Wolfsburg

Am 20. Oktober folgten wir spontan einem Hilfegesuch des Deutschen Roten Kreuzes in Wolfsburg an die Universitäten und Hochschulen in der Region. Es wurden im Zuge einer Einrichtung einer Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Wolfsburg dringend ehrenamtliche Helfer gesucht.

So halfen wir einige Stunden beim Sortieren von Kleidung aus Spenden und verpackten diese zur Weitergabe in Kisten. Auch mit kleinen Aktionen kann man seinen Teil zur Flüchtlingssituation beitragen.

drk1

drk2

Wo sich alles trifft

11949372_1636625826578220_4304798231189017019_n
Das Magniviertel ist der letzte Stadtteil von Braunschweig in dem Fachwerkhäuser das Bild Kirchenplatz wird zur Freiluftbühne und der Ölschlägern zur längsten Kneipenstraße der Stadt.

Um den Sommerabschluss zu feiern und für die DEUKO unsere gemeinsame Feierleistung weiter zu steigern haben sich nicht nur durch Zufall so manche Mitglieder, Gäste und Pasties des RAC Braunschweig-Wolfsburg am Samstagabend getroffen. Man muss ja prüfen, ob der Jägermeister und das Bier auch wirklich richtig gekühlt wurden!11998976_1636625849911551_2701564497752489738_n IMG-20150905-WA0026

Kidscamp 1800

Zum zweiten mal fand im Distrikt 1800 das Kidscamp statt. Vom 19. – 23. August fand das Kidscamp als Ferienlager für Kinder aus benachteiligten Familien statt. 61 Kinder verlebten spannende und ereignisreiche Tage auf dem Jugendzeltplatz Almke bei Wolfsburg.

Als Betreuer waren Rotaracter aus dem ganzen Distrikt aktiv. Der RAC BS-WOB war mit sieben Mitgliedern dauerhaft aktiv. Zu den zahlreichen Mitgliedern aus dem Orga-Team und den Zeltbetreuern kamen viele Springer, die den Programmablauf unterstützten.KC1

Programmpunkte waren unter anderem eine Lager-Olympiade, der Besuch eines Klettergartens, Kochen mit den Landfrauen und zum Abschluss ein Bunter Abend mit Kinderdisko. Nachdem alle Kinder wieder bei ihren Familien waren und die Zelte abgebaut sowie alles verpackt war, konnten auch die Rotaracter heim und den Ausklang dieser ereignisreichen Tage in ihren Träumen verarbeiten.

Website Kidscamp 1800

KC2